Fantasy Foto Galerie Logo Datasheet ALBERICH
Fantasy Foto Galerie Logo Datasheet ALBERICH
Fantasy-Foto-Galerie
Fantasy-Foto-Galerie

Nachtjaeger ALBERICH

Ein kleiner,leistungsfähiger Nachtjaeger vom Typ HORTEN IX Codename -Alberich- der in den imperialen Nachtjagdgeschwadern seinen Dienst verrichtet. Stealth-Eigenschaften und die Option stundenlang unentdeckt (mittels Kaufmannantrieb) über den Straßenschluchten der Makropolen zu schweben , zeichnen diesen Typ aus. Bewaffnet mit einer in der Bodenwanne eingebauten 50mm Maschinenkanone und insgesamt vier Laserkanonen ist dieses Nachtschlachtflugzeug schwer bewaffnet.An den Tragflächenenden sind Befestigungsmöglichkeiten für Außenlasten vorgesehen. Viele nächtliche Kultistenversammlungen erlebten schon ihr feuriges "coming out", allerdings unfreiwillig..

A small, powerful nighthunter of the type HORTEN IX Codename -Alberich - who performs his duties in the imperial night hunts. Stealth features and the option of hovering undetected (by means of a Kaufmann drive) over the gorges of the Makropolene, characterize this type. Armed with a 50mm machine gun installed in the floor tubing and a total of four laser cannons, this nightmare aircraft is heavily armed.For attachments for external loads are provided at the wing ends. Many nightly cultist gatherings already experienced their fiery "coming out", but involuntarily ..

 

Technische Daten

Kurzbeschreibung Eine kleine luftlandefähige Tankette, die im Einsatz bei der Notdung-Division den imperialen Waffenteams die notwendige Mobilität verleiht. In einen imperialen Standardcontainer können zwei Kleinpanzerwagen verladen werden.
Länge 4,21 Meter
Breite 2,98 Meter
Höhe 2,28 Meter
Gewicht 4,98 Tonnen
Geschwindigkeit 48 kps
Besatzung 2 Besatungsmitglieder
Panzerungsstärke 20-30 mm Kompositpanzerung                                                              
Bewaffnung "Max" hat einen Multimelter im Wannenbug und einen zusätzlichen Raketenwerfer auf dem Dach,"Moritz" ist eine Aufklärungsvariante mit schweren Bolter und Spähelektronik.Unzählige weitere Varianten sind zur Zeit im Einsatz.

DAS MODELL

Das Modell wurde gebaut aus folgenden Teilen:
-der Horten 347 von Dust (wunderschönes Modell)
-zwei neuen Piloten und ein neue Cockpitinneneinrichtung
-überzählige Bitz für die Zusatztriebwerke, zusätzlichen Waffen und die BASE:
circa 10 Arbeitsstunden, Materialkosten mit Farbe und Kleber circa 44 Euro.
Abmessung des Modells: Länge 15,5cm, Höhe 6,5 cm, Breite 14cm.
Wunderbarer ,einfacher Umbau, hat Spaß gemacht !